BannerbildBannerbild
     +++  Speisepläne Bistro  +++     
     +++  Meldung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integrative Kindertagesstätte

„Es ist normal, verschieden zu sein.“

 

Jeder Mensch ist eine einzigartige Persönlichkeit und hat das Recht auf seine spezifische Persönlichkeitsentwicklung, auf das Erleben einer eigenen Identität, auf eine Atmosphäre, die ihm Halt und Sicherheit gibt und damit Entwicklung ermöglicht.

 

Auf der Grundlage des §1 KiföG M-V und der Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern gestalten wir die tägliche pädagogische Arbeit, um die Kinder individuell zu fördern.

 

Mit dem situationsorientierten Ansatz beziehen wir uns auf die aktuelle Lebenssituation der Kinder. In altersgemischten und soziokulturell unterschiedlichen Gruppen bieten wir das Lernen in Sinn- und Erfahrungszusammenhängen an.

 

Eingebettet in den Lauf des Jahres beschäftigen wir uns in Projekten über einen längeren Zeitraum zu einem Thema, welches wir von vielen Seiten betrachten. Jedes Projekt wird mit einem zusammenfassenden thematischen Fest beendet.

 

Wir beobachten die Kinder, wie sie lernen, ihren Alltag bewältigen und machen die Entwicklungs- und Selbstbildungsprozesse aus unterschiedlichen Blickwinkeln in einem Portfolio sichtbar. Dabei regen wir das Kind an, anhand seines Portfolios, seine eigenen Entwicklungsprozesse bewusst wahrzunehmen und seine Kompetenzen zu erkennen.

 

Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und die Verbindung zwischen Kindertagesstätte und Gemeinwesen sind uns wichtig.

 

Ursula Sellhorn

Leiterin

 

Integrative Kindertagesstätte „An der Buche“

Niels-Stensen-Str. 8

17166 Teterow

Telefon: 03996 15 87 21

Mobil: 0151 44 13 64 44

Mail: